Frage zu Arbeitsabläufen

Hallo zusammen,

ich bin ja auch noch ein ziemlicher Neuling was Paperless-ngx angeht. Ich bin nun gerade dabei mich mit den Arbeitsabläufen zu beschäftigen. Und zwar möchte ich Folgendes: ich bekomme einen neuen Kontoauszug von meiner Bank. Ich muss mich dann in mein Onlinebanking einloggen und mir den Kontoauszug (ist eine PDF-Datei)
herunterladen. Nun liegt der Kontoauszug in Form der PDF-Datei auf meinem Desktop… Ich habe in dem Scaninput-Ordner einen weiteren Ordner erstellt, der sich „kontoauszüge“ nennt. Nun schiebe ich meine PDF-Datei in diesen Ordner… Anschließend verarbeitet Paperless-ngx die Datei auch, nur an Informationen (Titel, Dokumententyp, Korrespondent etc.) habe ich am Ende nie das drin stehen, was ich im Arbeitsablauf eingetragen habe. Ich habe sogar eingestellt, dass zuerst alle Felder geleert werden sollen und erst dann die Zuordnungen stattfinden sollen. Aber es kommt immer wieder vollkommen wirres Zeug dabei heraus (bis auf einen einzigen TAG, der wird merkwürdigerweise richtig eingetragen). Ich habe echt schon stundenlang daran herum probiert, aber es klappt einfach nicht so, wie ich es gerne möchte. Meine Einstellungen im Arbeitsablauf könnt ihr den beigefügten Bildern entnehmen. Im 4. Bild seht ihr übrigens das Ergebnis. Falls ihr sonst noch Infos von mir braucht, gern einfach nachfragen.




Setz doch mal Auslösertyp auf Aktualisierung und gib ihm wenigstens „Kontoauszug“ oder wie auch immer deine PDF’s benannt werden vor als grobe Richtung.

Den zweiten Schritt kannst dir eigentlich sparen… dann solltest du eher deine Tags editieren und den Typ nicht auf „Auto“ stellen.
Denn wenn dort Auto steht versucht die KI zu erkennen welche Speicherziele, Tags und Korrespondenten es sind.

So dreht sich alles im kreis und der Hund beißt sich selbst in den eigenen Schwanz.

Heist dein erstellter Ordner jetzt „kontoauszüge“ oder „kontoauszug“ (siehe Arbeitsablauf)?

Ich tippe mal auf „Kontoauszug“. Das könnte in Verbindung mit PAPERLESS_CONSUMER_SUBDIRS_AS_TAGS=true in deiner docker-compose.env das korrekte Tag „Kontoauszug“ erklären.

Wichtig wäre, dass der Ordner so benannt ist, wie er im Arbeitsablauf angegeben ist.

Das ist so korrekt…

Ich persönlich sehe dafür keinen Grund diese Option zu verwenden.
Nicht mal beim erst import von 100en von Dokumenten.

Wenn dann macht es nur sinn zur Migration aus einer vorhandenen Ordnerstruktur.

Erstmal vielen Dank für eure Antworten!
Der Ordner im Scaninput-Ordner heißt natürlich „kontoauszug“, hatte ich in meinem Text verkehrt beschrieben.
Den Auslösertyp habe ich jetzt mal auf „Aktualisierung“ eingestellt und habe auch einen Teil des Dateinamens mit eingetragen. Die Dateien heißen immer „Konto_XXXXXXXXXX-Auszug_2024_0004“ (die X stehen für die Kontonummer). Der hintere Teil (Jahr und Monat) ändern sich natürlich immer, deshalb habe ich als Dateinamen jetzt „Konto_XXXXXXXXXX*.pdf“ eingetragen. Hat allerdings nicht viel geändert. Alles was sich geändert hat ist, dass jetzt der Dateiname als Titel verwendet wird. Alles andere wie Korrespondent, Dokumententyp, TAGs etc. werden aber immer noch nicht so genommen wie von mir im Arbeitsablauf eingetragen. Den Typ habe ich auch nicht auf „Auto“ stehen. Das hatte ich am Anfang so gemacht, aber da die automatische Erkennung (von was auch immer) so rein gar nicht funktionert habe ich die automatische Erkennung immer deaktiviert.

Das habe ich nicht so ganz verstanden. Welche Option?

Im Paperless-ngx Masterclass Kurs habe ich übrigens noch herausgefunden, dass ich bei der Option „Pfad filtern“ den Ordnernamen falsch hinterlegt habe, das muss wohl so lauten: /usr/src/paperless-ngx/consume/kontoauszug/ ist das so richtig?

Also ich verstehe es absolut nicht, warum außer dem einen einzigen TAG keine meiner Angaben wie Korrespondent, Dokumententyp etc. übernommen werden.

„Konto_XXXXXXXXXX“ reicht völlig…

Bei den Speicherpfaden brauchst du keinen Pfad angeben…
die Pfade sind Relativ zu /media/archive o. original.

Bei mir steht dort {document_type}/{correspondent}/{created_year}/{document_type}/{created_month_name_short}/{title}

Um das Nachvollziehen zu können bräuchte man von allen Parametern n Screenshot.

Meine Korrespondenten sind auf Auto sowie die meisten TAG’s und Dokumenttypen und bei mir funktioniert eigentlich alles ganz gut bis auf die eine oder andere Problematik die ich Lösen musste.