Fehlermeldung nach Ausführung sanity_checker in paperless

Hallo zusammen. Um zu sehen ob mit paperless alles in Ordnung ist, rufe ich ab und an den Befehl „docker exec paperlessngx document_sanity_checker“ auf. Seit dem Update auf 2.0.1 kommen massenhaft Fehlermeldungen. Ich kopiere mal eine Fehlermeldung exemplarisch hier rein.
[2023-11-30 18:12:25,583] [WARNING] [paperless.sanity_checker] Orphaned file in media dir: /usr/src/paperless/media/documents/originals/Dominik/Schule-Uni-Weiterbildung/EU-FH/Studium 29.05.2022/6. Semester - besuchte Vorlesungen/E-Commerce und Online-Marketing/@eaDir/itisaboutmen.jpg/SYNOINDEX_MEDIA_INFO
Hat da mal jemand eine Idee ob das was Schlimmes passiert ist und ob man das irgendwie reparieren kann.

Vielen herzlichen Dank schon mal für eure Hilfe.

Hallo,

das sieht für mich so aus, als würde es um den Ordner @eaDir gehen, den die Synology automatisch im scaninput-Ordner anlegt.

Das ist kein Problem und liegt daran, dass du in deiner docker-compose.env die rekursive Verarbeitung aktiviert hast.

Du kannst über SSH den Ordner @eaDir löschen, dann sollte der Fehler weggehen.

Vielen Dank für die Hilfe.
Leider hat es nicht geholfen. im Verzeichnis volume1/docker/paperless gab es ein Verzeichnis @eaDir. Das habe ich dann gelöscht und den sanity checker erneut aufgerufen. Leider kommen noch immer die ganzen Fehlermeldungen. Gesucht habe ich mit find /volume1/scaninput/ @eaDir und find /volume1/docker/paperless/ @eaDir. Es wäre so toll, wenn ich diese kilometerlangen Fehlermeldungen löschen könnte. Hättest Du evtl. noch eine andere Idee.