Document Exporter - Fehlermeldung

Hallo zusammen,

Documenten exporter - bringt folgende Fehlermeldung - Was kann ich tun?

Vielen Dank für einen Tip

Dein Command ist falsch und wieso unbedingt -d -na ?

Korrekt wäre: deine Pfadangabe ist falsch.

docker-compose exec -T webserver document_exporter -dna ../export

-d, --delete
-na, --no-archive

Ich denke mal die Parameter bewirken das deine Dokumente exportiert und aus Paperless gelöscht werden…
Bin mir aber nicht 100% und wills nicht probieren :smiley:

Erstmal Danke für die Warnung und Korrektur von dem Befehl. Leider hängt der export aber wieder an der gleichen Stelle. Hast Du eine Ahnung warum ?

Guck dir mal die letzte Zeile an im Screenshot.
Da gibt es wohl ein Problem mit der Datei wo er dann abbricht.
Datei vielleicht nicht mehr vorhanden oder korrpt ?

Hallo zusammen

Bei mir sieht es ähnlich aus.
Beim Export kommt bei mir die folgende Meldung:

Philipp_Admin@Ceratostigma:/volume1/docker/paperless-ngx/config$  sudo docker-compose exec webserver document_exporter ../export
WARNING:  database "paperless" has a collation version mismatch
DETAIL:  The database was created using collation version 2.31, but the operating system provides version 2.36.
HINT:  Rebuild all objects in this database that use the default collation and run ALTER DATABASE paperless REFRESH COLLATION VERSION, or build PostgreSQL with the right library version.
 99%|█████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████▊ | 1293/1304 [00:01<00:00, 914.31it/s]

Traceback (most recent call last):
  File "/usr/src/paperless/src/manage.py", line 10, in <module>
    execute_from_command_line(sys.argv)
  File "/usr/local/lib/python3.11/site-packages/django/core/management/__init__.py", line 442, in execute_from_command_line
    utility.execute()
  File "/usr/local/lib/python3.11/site-packages/django/core/management/__init__.py", line 436, in execute
    self.fetch_command(subcommand).run_from_argv(self.argv)
  File "/usr/local/lib/python3.11/site-packages/django/core/management/base.py", line 412, in run_from_argv
    self.execute(*args, **cmd_options)
  File "/usr/local/lib/python3.11/site-packages/django/core/management/base.py", line 458, in execute
    output = self.handle(*args, **options)
             ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
  File "/usr/src/paperless/src/documents/management/commands/document_exporter.py", line 203, in handle
    self.dump(options["no_progress_bar"])
  File "/usr/src/paperless/src/documents/management/commands/document_exporter.py", line 404, in dump
    self.check_and_copy(
  File "/usr/src/paperless/src/documents/management/commands/document_exporter.py", line 509, in check_and_copy
    copy_file_with_basic_stats(source, target)
  File "/usr/src/paperless/src/documents/utils.py", line 45, in copy_file_with_basic_stats
    shutil.copy(source, dest)
  File "/usr/local/lib/python3.11/shutil.py", line 431, in copy
    copyfile(src, dst, follow_symlinks=follow_symlinks)
  File "/usr/local/lib/python3.11/shutil.py", line 256, in copyfile
    with open(src, 'rb') as fsrc:
         ^^^^^^^^^^^^^^^

FileNotFoundError: [Errno 2] No such file or directory: '/usr/src/paperless/media/documents/originals/2024/240306_Steuerbestätigung Crowdinvestment 2023.pdf.pdf'

Interesant ist dabei die Fehlermeldung am Schluss.

der Pfad weich ab vom Pfad in meinem Befehl. (paperless-ngx vs. paperless)
Kann ich dem Program irgendwie mitteilen, dass es am falschen Ort schaut?

Lg
Philipp

Hallo @Philipp ,

es wäre dazu wichtig zu wissen wie deine Ordnerstruktur innerhalb Paperless-ngx aussiehst.
Hast du dort den Ordner export überhaupt ?
Und auf welcher Installations-Basis nutzt du Paperless-ngx ?

docker-compose exec -T webserver document_exporter ../export

Ob sich der Befehl zu Paperless unterscheidet kann ich nicht sagen.

Die Meldung am Anfang sagen was von Version.

Hast du zuvor was geändert ?

Lass mal nen pull laufen und gib die Ausgaben hier bitte aus.

Sudo docker-compose pull

Das liegt nicht an den Pfaden, denn man sieht, dass es bei den anderen Dokumenten funktioniert.
Siehe hier:

und auch bei @martin-dockerfan.

Das Problem wird sein, dass das Dokument gelöscht bzw verschoben wurde. Geht also mal in den Ordner rein, schaut, ob das Dokument wirklich da ist.
Wenn nicht, löscht es auch im Webinterface, dann ist es aus der Datenbank ausgetragen und stört nicht mehr beim Export.

Ahh… Bei dir wird es mir jetzt richtig dargestellt aufm Handy.

Lass mich raten Du hast die Codebox verwendet ?

@Stefan Ich habs mal umgekehrt versucht und habe das Dokument im Interface eingefügt, nun ist es auch in dem Ordner drinne, die Fehlermeldung bleibt aber :slight_smile:

@michael.schmalzl

Philipp_Admin@Ceratostigma:/volume1/docker/paperless-ngx/config$  sudo docker-compose down
Password: 
[+] Running 4/4
 ⠿ Container paperless-webserver-1  Removed                                                                                                                                        14.7s
 ⠿ Container paperless-broker-1     Removed                                                                                                                                         9.3s
 ⠿ Container paperless-db-1         Removed                                                                                                                                         9.8s
 ⠿ Network paperless_default        Removed                                                                                                                                         2.2s
Philipp_Admin@Ceratostigma:/volume1/docker/paperless-ngx/config$  sudo docker-compose pull
[+] Running 3/3
 ⠿ db Pulled                                                                                                                                                                        7.1s
 ⠿ webserver Pulled                                                                                                                                                                 6.3s
 ⠿ broker Pulled                                                                                                                                                                    6.8s
Philipp_Admin@Ceratostigma:/volume1/docker/paperless-ngx/config$  sudo docker-compose up -d
[+] Running 4/4
 ⠿ Network paperless_default        Created                                                                                                                                         0.8s
 ⠿ Container paperless-db-1         Started                                                                                                                                         7.9s
 ⠿ Container paperless-broker-1     Started                                                                                                                                         9.2s
 ⠿ Container paperless-webserver-1  Started                                                                                                                                        12.8s

Philipp_Admin@Ceratostigma:/volume1/docker/paperless-ngx/config$ cd ../
Philipp_Admin@Ceratostigma:/volume1/docker/paperless-ngx$ ls
config  data  @eaDir  export  media  pgdata

Mein Ziel ist es, dass ich einen sauberen Export habe. Dann lösche ich alles Paperless auf meinem NAS (Div Instanzen auf Portainer und ich habe keine Ahnung was was ist…)

Dann einen kompletten Reset des NAS und neu Aufsetzten mit dem NAS Kurs von Stefan. Anschliessend Paperless neu aufsetzen gem Masterclass.

Das liegt daran, dass du trotzdem einen Datenbank-Eintrag zu dem Dokument hast, aber kein PDF im Ordner Originals.
Entweder lässt du die DB wie sie ist und fügst das Original händisch hinzu oder aber du löschst die Referenz aus der DB (via Webinterface: Dokument einfach löschen) und fügst es hinterher wieder neu hinzu.

Hmm. komisch, bei der ersten Suche im Paperless interface hat es mir das Dokument nicht angezeigt. Nun nach dem Upload zeigte es es mir doppelt an… Habs gelöscht aus dem Interface und nun habe ich 100% Export!

Danke!

1 „Gefällt mir“

Freut mich, dass es geklappt hat. Sehr gerne :slight_smile: